Asam-Mühle

Auf einen Blick

  • Bad Aibling

DIE ASAM-MÜHLE, FRÜHER WINKEL-MÜHLE

Wo kaufen die Leute heute ihr Brot?
Richtig! Ganz oft im Super-Markt. Oder beim Bäcker.
In Aibling gab es einmal viele Bäckereien.
Es gab ja auch keinen Super-Markt, wo man Brot kaufen konnte.
Wenn man Brot backen will, braucht man viel Mehl.
Die Bauern haben den Weizen gelagert.
Der Weizen wurde in dem großen Turm aufgehoben.
Dann wurden die Weizen-Körner zu Mehl gemahlen.
Und das geschah hier in der Mühle.
Die Bäcker haben sich dann hier das Mehl geholt.
Dann wurde Brot gebacken.
Auch sehr gute Kuchen.
Heute wird das Mehl in der Fabrik hergestellt.
Deswegen arbeitet diese Mühle nicht mehr.
Auf dem Platz kann man 2-mal in der Woche Gemüse kaufen,
Wurst und auch Brot.

Auf der Karte

Asam-Mühle
Irlachstraße / Asamparkplatz
83043 Bad Aibling
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.