11.10.2019 - Ingeborg Bachmann und Paul Celan - Eine Begegnung

Lyrik und Musik

»Das Gedicht kann, da es ja eine Erscheinungsform der Sprache und damit seinem Wesen nach dialogisch ist, eine Flaschenpost sein, aufgegeben in dem – gewiss nicht immer hoffnungsstarken – Glauben, sie könnte irgendwo und irgendwann an Land gespült werden, an Herzland vielleicht.(…)« P. Celan
Gedichte und lyrische Texte von Ingeborg Bachmann und Paul Celan, zwei hochbegabten Dichtern, miteinander verstrickt in einer tragischen Liebesgeschichte, werden mit musikalischer Begleitung zu Gehör gebracht. Ein Abend für die Sinne. Sprache: Ulrike Altenried / Musik: Barbara Egger

In Kooperation mit dem Kunstverein Bad Aibling

 

Veranstalter: vhs Bad Aibling
Ort: Galerie im Alten Feuerwehrgerätehaus
Beginn: 19.30 Uhr
Anmeldung:

-

Preis: 9 Euro, Karten an der Abnedkasse

 

 

Ingeborg Bachmann
Copyright: Dr. Heinz Bachmann