09.10.2021 - »144 Stunden in Odessa 1942« - Rayka Emmé mit Band »LifveChords Pro«

Erzählung nach einer wahren Geschichte mit Bildern und Musik.

2. Weltkrieg 1942: Trotz des großen Leides versuchten die Menschen ein »normales« Leben aufrecht zu erhalten. Sie besuchten Oper, Theater, Konzert, Kabarett, Varieté. Kaum bekannt ist, dass es Tournee-Theater gab, die in den besetzten Gebieten Wehrmachtssoldaten und Offiziere mit abwechslungsreichen Programmen unterhielten.

In einer dieser Tournee-Gruppen war die Sängerin Ingrid Lasberg (meine Mutter) engagiert, die während eines Gastspiels in Odessa 1942, dem Kriegsberichterstatter und Fotografen Günther Thoma begegnete, im Zentrum des nahenden Orkans.

 

Veranstalter: Kunstverein Bad Aibling e.V.
Ort: Galerie im Feuerwehrgerätehaus
Beginn: 20:00 Uhr
Anmeldung:

-

Preis: 15 Euro / ermäßigt 10 Euro
Kontakt:

info@stigrafik.de und kontakt@kunstverein-bad-aibling.de