Das Gschwendler-Haus

Auf einen Blick

  • Bad Aibling

Das Gschwendler-Haus

Da sehen Sie noch eines der ältesten Häuser von Aibling!
Sein Name war „Baderhaus“.
Der Bader war der Doktor. Ihn hat man besucht,
wenn man krank war.
Er hat auch kranke Zähne behandelt.
Meistens hat er sie einfach ausgerissen. Das hat weh getan!
Aibling ist sehr bekannt als Moor-Bad.
Moor-Bad heißt, dass Sie im Moor-Schlamm baden.
Moor ist Erde mit vielen alten Pflanzen-Resten.
Das Moor-Bad ist ziemlich heiß.
Vor mehr als 150 Jahren kam ein Arzt nach Aibling.
Er hieß Desiderius Beck.
Er glaubte daran, dass ein Bad in dem Moor-Schlamm viele
Krankheiten heilen kann. Bald wurde aus Aibling ein Kur-Ort:
Seit dem heißt der Ort Bad Aibling. Moor-Bäder kann man bis
heute in Bad Aibling nehmen.

Auf der Karte

Das Gschwendler-Haus
Kirchzeile 11
83043 Bad Aibling
Deutschland

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.