Fahrradwege

Fahrradwege nahe Bad Aibling - 5 genussvolle Touren + Radlachter

Hier finden Sie unsere neuen Radtouren mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und einem Gesamtwegenetz von 142 km:

In und rund um Bad Aibling mit dem Rad unterwegs

Nicht nur die insgesamt 1.500 Rad- und Wanderwegeschilder machen Bad Aibling zu einem idealen Rad- und Wanderdomizil. Vor allem die besonderen Gegensätze ziehen sowohl Genussradler wie auch Rennradfahrer oder Mountainbiker in das Mangfalltal. Wer es lieber gemächlich mag, unternimmt eine gemütliche Radltour im Flachen, entlang der Mangfall Richtung Rosenheim oder hinüber nach Bad Feilnbach. Für alle die es sportlicher mögen, sind die Berge nicht weit und dementsprechend gibt es zahlreiche Mountainbike-Strecken zu erkunden. Fahrradwege nahe Bad Aibling: Sie sehen also, wir haben für jeden das Richtige parat.

Fahrradwege nahe Bad Aibling - die Beschilderung ist Top!

Vor kurzer Zeit wurde das gesamte Rad- und Wanderwegenetz rund um Bad Aibling komplett überarbeitet, neu vermessen und ausgeschildert. Fünf Radtouren unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade zwischen 19 und 42 Kilometer Länge weist somit das Wegesystem aus.

Museen und Kirchen säumen die Wege. Südlich grüßen der Wendelstein samt seiner Nachbargipfel Soinwand, Kesselwand sowie Lacherspitz. Auf verkehrsarmen, idyllischen Wegen gelangen Radfahrer zum Schloss Maxlrain, das Ende des 16. Jahrhundert im Stil der „bairischen Renaissance“ erbaut wurde, zur Wallfahrtskirche Weihenlinden oder zur Aussichtskapelle Wilparting, eine der ältesten christlichen Stätten im bayerischen Oberland. Bis ins südlich gelegene Kufstein führen die Radwege übrigens.

Wählen Sie beispielsweise zwischen den Touren „Ins Grüne“, „Kirchen Runde“ oder „Stramme Wadl“.

Sämtliche Schilder entsprechen den Standards des deutschen Fahrradclubs ADFC und den Vorgaben des Deutschen Tourismusverbandes. Abgestimmt ist das einheitliche Wegesystem überdies mit den benachbarten zehn Gemeinden.

Bei uns geht keiner verloren - Orientierung ist überall und allerorts gut möglich!

Sämtliche Strecken sind mit Höhenprofil und GPS-Angaben in der Rad- und Wanderkarte aufgeführt. Ein kleiner Reiseführer, der zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke ausführlich informiert, liegt der Karte bei. Bei der Kur- und Touristinformation ist diese Karte zum Preis von 4,50 Euro erhältlich, mit Gästekarte für 3,50 Euro. Ergänzend kann man über die Bad Aibling APP sämtliche Wege und Routing-Funktionen kostenfrei nutzen.