Kunst-Zeitreise: "Der Blaue Reiter", Führung im Lenbachhaus in München

In 59 Tagen

Auf einen Blick

Der Begriff Expressionismus setzt sich aus den lateinischen Wörtern "ex" und "premere" zusammen, was übersetzt "ausdrücken" heißt. Als Zeitreisender des Expressionismus begeben Sie sich in die Welt der Kunstwerke, die vor allem etwas ausdrücken wollen, nämlich Gefühle und Erlebnisse.
Im Jahr 1957 stiftete Gabriele Münter dem Lenbachhaus in München über 1.000 Werke der Blauen Reiter. Seitdem beherbergt das Museum die größte Sammlung ihrer Kunst weltweit. In der Ausstellung sind die vielfältigen Einflüsse auf die Gruppe nachzuvollziehen. Wir befassen uns mit der Geschichte und Entwicklung des Blauen Reiter. Mit einem pluralistischen Konzept ließen sie abstrakte und gegenständliche Formen nebeneinander gelten.
Der Eintritt ist vor Ort zu zahlen.

Gebühr: 16,00 €
Teilnahme nur mit Anmeldung vorab bei der vhs Bad Aibling möglich! (magdalena.stuber@aib-kur.de)
powered by RCE-Event

Auf der Karte

Kunst-Zeitreise: "Der Blaue Reiter", Führung im Lenbachhaus in München

83043 Bad Aibling
DE

Veranstaltungs­ort/Treffpunkt

vhs Bad Aibling, Kursort wird bei Anmeldung mitgeteilt

83043 Bad Aibling

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.